Skip to main content

Montriond (Lausanne, VD)

Der VCS Verkehrs-Club der Schweiz wurde von der SBB beauftragt, im Rahmen der Umbauarbeiten des Bahnhofs ein Mobilitätskonzept Schule für die Schule Montriond (unterhalb des Bahnhofs, Stadt Lausanne) umzusetzen.

Dieser Bereich wird von der Vergrösserung des Bahnhofs Lausanne betroffen sein und das MKS muss ermöglichen, die Routen der Kinder und die potenziellen Probleme zu identifizieren.

Dank dieses Gesamtüberblicks verfügt die SBB nun über die notwendigen Informationen, um auch während der Bauarbeiten (Strassensperrungen, Lkw-Zugang usw.) einen sicheren Schulweg zu gewährleisten.

Die Mobilitätsumfrage fand im September 2018 im Rahmen der Mobilitätswoche statt, in der mehr als 500 Fragebogen an die Kinder, ihre Eltern und die Lehrpersonen verteilt wurden. Dadurch konnten die Sicherheit auf dem Schulweg und die Mobilitätsgewohnheiten erhoben werden (Streckenart, Dauer, Route, Gefahren usw.).

Die Ergebnisse der Umfrage wurden in einer Schlussbilanz festgehalten und im März 2019 der SBB sowie verschiedenen Auftragnehmern präsentiert.