Skip to main content

Belvédère und Gradelle (Chêne-Bougeries, GE)

Die Gemeinde Chêne-Bougeries hat VCS mit der Erstellung eines ersten Schulmobilitätsplans beauftragt, der die Schulen von Belvédère und la Gradelle betrifft. Fast 400 Kinder, ihre Eltern und Lehrer erhielten Ende September 2019 einen Fragebogen. 68 % der Eltern und 84 % der Kinder nahmen an der Umfrage teil.
Im Januar 2020 wurden die Ergebnisse der Umfrage der Gemeinde und der Selbsthilfegruppe vorgestellt.Ende Februar 2020 wurde mit einem BFU-Experten und Vertretern der Gemeinde und des Kantons ein Vor-Ort-Besuch an den Gefahrenstellen durchgeführt. Daraus ergaben sich Empfehlungen, die der Gemeinde vorgelegt wurden.