Skip to main content

Aïre Schule (Vernier, GE)

VCS war erfreut, einen ersten Schulmobilitätsplan für die Stadt Vernier zu erstellen. Bei diesem ersten Mobilitätskonzept ging es um die Schule von Aïre. 180 Kinder von der 1. bis zur 8. Klasse erhielten im September 2019 einen Fragebogen, ebenso wie ihre Eltern und Lehrer. 63 % der Eltern und 99 % der Kinder nahmen an der Umfrage teil.

Die ersten Ergebnisse wurden der Gemeinde und der Selbsthilfegruppe im Dezember 2019 vorgestellt. Im Juni 2020 fand dann ein Vor-Ort-Besuch an den von den Eltern genannten Gefahrenstellen mit einem Experten der BFU Beratungsstelle für Unfallverhütung und Vertretern der Gemeinde und des Kantons statt. Auf dieser Grundlage wurden Empfehlungen an die Gemeinde ausgesprochen.