Skip to main content

Collège du Grand-Pont (Lutry, VD)

Die Gemeinde Lutry hat den VCS Verkehrs-Club der Schweiz beauftragt, für die Schule Grand-Pont ein Mobilitätskonzept Schule zu erstellen. Die Einrichtung befindet sich im Süden der Gemeinde am Seeufer und beherbergt ungefähr 250 Schülerinnen und Schüler.

Zur Durchführung der Mobilitätsumfrage wurden Fragebogen an die Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und die Lehrpersonen der Schule verteilt. Die Ergebnisse werden den Auftragnehmern im Verlauf des Sommers 2021 in Form einer Bilanz präsentiert.

Die Rücklaufquote war sehr hoch: 94 % der Eltern, 74 % der Kinder und 69 % der Lehrpersonen nahmen an der Umfrage teil.
Die Kinder gehen mehrheitlich zu Fuss zur Schule und fast ein Drittel benutzt den Schulbus. Dieser wird von den Kindern im Allgemeinen geschätzt, wie aus ihren Zeichnungen hervorgeht.