Skip to main content

Nyon (VD)

Im Jahr 2012 wurde der VCS von der Stadt Nyon beauftragt, eine Umfrage in den acht Schulen der Gemeinde durchzuführen.

Die kurzen Entfernungen und die sehr gute Verteilung der Schüler zwischen diesen Schulen begünstigen die Fortbewegung zu Fuß. Die Nutzung anderer Verkehrsmittel variiert von Schule zu Schule.

Die Ergebnisse zeigen, dass 80 % der Schulwege zu Fuß zurückgelegt werden und 2 % der Kinder mit dem Fahrrad fahren, allerdings immer in Begleitung ihrer Eltern. Der Hauptgrund für die Benutzung des Autos ist für 14 %, dass die Schule auf dem Weg zur Arbeit liegt.